Modedesignerin und Maßschneiderin zu sein, ist meine Leidenschaft!


Hier bin ich aufgewachsen, in einem kleinen Dörfchen am Rande des Schwarzwaldes. Ich ging hier zur Schule und lernte schnell mich durchzusetzen, wenn es um meine Leidenschaft als Modedesignerin ging. 
 
Denn hier in der Umgebung, war mir klar, dass der Weg in die Selbstständigkeit nicht einfach wird. Vor allem wenn es darum geht, sich als Modedesignerin in einem kleinen Dorf etwas zu erschaffen. 
 
Jedoch habe ich es getan und ich habe es bis jetzt noch nicht bereut, wenn ich darüber nachdenke, bin ich eigentlich ziemlich stolz.
 
Durch kleinere und größere Praktika, habe ich sehr viel über Designentwicklung, Schnittführungen und Stilrichtungen gelernt. 

Meine Hauptaufgaben, umfassten die Designentwicklung, Trendresearch, Farb- und Materialauswahl, Fittings, Fotoshootings, Moodboards…
 
 Ich arbeitete in den Bereichen:

  • der Kinderbekleidung/ Boys Kids
  • der Damenoberbekleidung/ DOB
  • Outdoor-Damenoberbekleidung/ Jacken & Mäntel
  • der Haute Couture/ Brautmoden & Abendmoden
  • des Handwerks/ Verarbeitung von Echtledern 


 
Ich wohnte in größeren Städten wie Berlin, Hamburg, Heidelberg, auch in der Nähe von München war ich schon zu Hause.  Lange war ich auf der Suche nach dem perfekten Job für mich. Doch dann hat es mich wieder zurück in die Heimat verschlagen. 


Bis ich dann zu dem Entschluss kam, mich als Modedesignerin, Maß- und Änderungschneiderin selbstständig zu machen. Im Bereich Damen, Braut- und Abendmoden. Mittlerweile gehören auch Herrenanzüge in der Änderungsschneiderei, sowie Taufkleider für Babys- und Kinder in meine Nische. 
 
Im Sommer arbeite ich in meinem/ Atelier als Änderungsschneiderin für Braut und Bräutigam. Anpassen, taillieren, kürzen, spezielle Änderungswünsche. Es ist im Prinzip alles möglich.
 
In der Herbstzeit, wenn dann die Änderungsaufträge langsam abnehmen, erarbeite ich mir  eine eigene Kollektion.
 
 

Meine Sommerkollektion umfasst eine starke Auswahl an Abendkleidern, Ballkleidern, Overalls, Kostümen, Jacken, Mänteln, sowie Hosen und Röcken.
 
 





"Ich freue mich auf einen guten Start. Jede Menge toller Aufträge und Anfragen. Am meisten freue ich mich natürlich, euch kennen zu lernen und eure Ideen umzusetzen."


Liebe Grüße
Eure Selina